Dienstag, September 26, 2006

Sprüche

Schnuffelchen so: "Arschhaare, das ist doch so ein Spruch der nur einem Mann einfallen kann. Sowas sagen doch nur Männer!"

Ich so: "???"

Sie so: "Naja Arschhaare, das ist doch so ein Spruch."

Ich so: "Nein, das ist nur EIN WORT!"

Sie so: *weiteres lamentieren über das Wort*

Nun ja, kurz zuvor war ich daran gescheitert ihr zu erklären was an dem chinesischen Namen "Hung Long" so lustig ist, aber das ist ja sowieso männlich-pubertär und nur im englischsprachigen Raum wirklich witzig. Oder ich bin allgemein sowieso der Einzige der das witzig findet.

Aber falls ich es noch nicht erwähnt hatte: eigentlich mag ich keine Sprüche und Sprichworte - immer schön einen Allgemeinplatz 'raushauen der eigentlich überhaupt keine Aussage hat, da kann man auch gleich "nachts ist kälter als draußen" sagen. All-time-favourite in der Hinsicht (naja, nicht ganz, weil kein Spruch, aber egal): "Sag' mal, warum haben Frösche eigentlich keine Haare?", komplett ohne irgendeinen Zusammenhang gefragt, allerdings nicht vom Schnuffelchen.

Haßobjekt Nr. 1 (was mich jetzt der Möglichkeit beraubt, daraus eine Reihe zu machen, aber ich hätte jetzt auch keine Lust ständig neue Listen zu machen - ich mag High Fidelity und auch Nick Hornby, nicht zuletzt wegen der Fußball-Affinität, aber "Top 5" oder "Top 10" kriege ich doch meistens nicht hin, weil es a] soviel Gutes (und Schlechtes) gibt und weil b] ich meistens nicht in der Lage bin eine Reihenfolge zu schaffen):

der mit der Statistik. Und dem Fälschen. Ihr wißt schon. Es weiß jeder, es kennt jeder und trotzdem: oft verwendet und nie wirklich durchschaut, auch nicht von mir.

Viel besser ist da doch der:

83 Prozent aller Statistiken sind frei erfunden.

Den Spruch finde da wesentlich besser, auch wenn er von erstaunlich vielen Leuten nicht verstanden wird, aber ein "arrogantes A*schloch-Blog" hatte ich ja auch schonmal angedacht.

Und, zur Erinnerung an mich: ich sollte mal einen Eintrag zum Thema "gezwungene Didaktik" machen, er hat was mit dem Wort (und nur mit dem Wort!) "Teufelskreis" zu tun.

Zweitbester Spruch zum Thema:

87,43163% aller Statistiken gaukeln eine Genauigkeit vor, die durch die die wissenschaftliche Messung nicht begründet ist.


Und jetzt komm' sie!